Maga Helga Thaler

Helga Thaler
„Für mich stellt Be"Weg"ung einen Weg dar, die eigenen Stärken und Ressourcen kennenzulernen und die individuellen Handlungskompetenzen zu erweitern. Im Rahmen der motopädagogischen Arbeit eine Atmosphäre zu schaffen, in der sich Menschen sicher fühlen und Zeit und Raum bekommen, um diesen Weg zu gehen, bereitet mir immer wieder sehr viel Freude.“

Persönliche Daten

Geboren 1977, lebt in Kärnten, ein Sohn

Aus- und Weiterbildungen

Sportwissenschafterin, Kinesiologin, Motopädagogin

Tätig als

Selbständig im Bereich Motopädagogik, Gesundheitsförderung, Kinesiologie

Weitere Referentintätigkeit (auszugsweise):

ASVÖ, Erwachsenenbildungseinrichtungen

Expertin für:

Motopädagogik im Kleinkindalter; Motopädagogik und Bewegungsförderung im Kontext der Gesundheitsförderung