Maga Michaela Steiner-Schätz


„Warum bist du so stark?“ fragte der Löwe.
„Weil ich tue, was ich will!“ sagte der Paradiesvogel.
Zwischen eigen-willigen Suchbewegungen und unserer Eingebundenheit in soziale und kulturelle Kontexte findet Entwicklung statt.
Die Psychomotorik eröffnet für diesen Wachstumsprozess ein großartiges Erfahrungsfeld in Praxis und Theorie.

Persönliche Daten

Geboren 1967, verbunden in einer Patchworkfamilie mit 2 erwachsenen Töchtern, Wien

Aus- und Weiterbildungen

Ehem. Kindergarten- und Hortpädagogin, Motopädagogin, Motogeragogin,
Bildungs- und Erziehungswissenschafterin,
Weiterbildung in integrativer Leib- und Bewegungstherapie,
Lehrgang Interkulturelle Kompetenzen und Diversität

Tätig als

Referentin, Supervisorin und Coach in eigener Praxis

Weitere Referentintätigkeit (auszugsweise):

Abteilung Kindergärten NÖ, OÖ, VBG,
Aus- und Weiterbildung interkultureller Mitarbeiterinnen NÖ,
interkulturelle Projekte, NÖ

Expertin für:

Allgemeine Pädagogik, Supervision, Interkulturalität und Diversität